Liebe Freundinnen und Freunde von SMILE and be safe

SMILE and be safe ist unsere Antwort auf die neuen Bedürfnisse nach Corona. Wir wollen uns und andere schützen und zugleich Freiheit und Individualität leben. Viele Menschen denken inzwischen so und es werden immer mehr.

 

Als wir im April 2020 über eine intelligente Maske nachdachten, stellten wir uns das Leben nach Corona vor. Wird es je wieder so werden, wie wir es gewohnt waren? Oder sind wir sensibler geworden und sehen die Schutzmaßnahmen in Zukunft nicht mehr nur als Zwang, sondern als eigene Verantwortung? Wir meinen, dass die Maske eine ähnliche Karriere machen wird wie der Skihelm, der bei seiner Erfindung abgelehnt wurde und heute nicht mehr wegzudenken ist. 

Es war daher unser Anspruch, eine Maske zu entwickeln, die alle Anforderungen erfüllen soll: ästhetisch durch ihr Design und ihre Transparenz, leicht und angenehm zu tragen, intelligent und durchdacht mit praktischen Eigenschaften und vor allem ein hochwertiges und in Europa erzeugtes Produkt.

Mit diesen Ideen sind wir ans Experimentieren gegangen und setzten unsere Vorstellungen von SMILE and be safe mit einem engagierten Team von Experten unter Hochdruck um. Bereits einen Monat später, Ende Mai 2020, konnten wir SMILE and be safe auf den Markt bringen.


Unsere Erwartungen, dass wir mit unserer Maske ein gutes und gefragtes Produkt anbieten können, haben sich mehr als erfüllt. Das breite Interesse von allen Seiten, die positiven Rückmeldungen und die spontane Begeisterung für eine Maske, die uns Freiheit lässt, brachten uns eine großartige Bestätigung.

Ein herzliches Danke euch allen!

 

Die Erfinderinnen von SMILE and be safe 

Dr. Angelika Böhler und Dr. Fleur Weiland

Thanks to Fabian Tobias Reiner, MSc ETH Arch, for his design ideas and tireless commitment, to model maker Rene Scherr for his patience in building our prototypes, to plastics technology specialist Gerald Hager for his expertise, for the many test runs and for the professional manufacturing of the masks and to cleanroom expert Ludwig Netzer that brought it all together and made this whole thing possible.

© SMILE and be safe
Dr. Angelika Böhler und Dr. Fleur Weiland für Idee, Design, Brand SMILE and be safe
Design und Marke SMILE and be safe sind international geschützt.

St. Martin Straße 14 | 6850 Dornbirn | Austria
+43 664 1052900 | +43 664 4159035
order@smileandbesafe.com